Wahl zum Fachschaftsrat Lehramt 2016/2017

Liebe Studierende des Lehramts an allgemeinbildenden Schulen (LAGym & Prise),

am 09.11.2016 von 14:00 bis 16:00h findet unsere Vollversammlung in Raum 05 VMP 8 statt. Es dreht sich alles um die Wahl zum Fachschaftsrat für das Lehramt an allgemeinbildenden Schulen. Im Anschluss daran findet von (ca.) 16:00h bis 18:00h und 10.11.2016 12:00h bis 14:00h die Urnenwahl statt, bei der ihr eure Stimme abgeben könnt. Mit der Wahlleitung beauftragen wir Geoffrey Youett.

Für die Teilnahme an Vollversammlungen seid ihr von euren Kursen freigestellt und euch dürfen dadurch keine Nachteile entstehen. Wenn ihr an der VV teilnehmen möchtet, sprecht eure DozentInnen an. Die Wahl ist nicht an eine Teilnahme bei der Vollversammlung gebunden. Wahlberechtigt sind alle die Lehramt für Primar-/Sekundarstufe und Lehramt an Gymnasien studieren.

Wir als aktueller FSR Lehramt kandidieren als Liste 2 „Klarsicht“. Wenn ihr noch nicht wisst, wer wir sind könnt ihr euch hier über unsere Mitglieder informieren und hier über unser Programm für das kommende Jahr informieren.

Als Liste 1 kandidiert eine weitere Liste, informiert euch am besten direkt vor der Wahl in der Nähe der Wahlurne über die Ziele und Mitglieder der Liste.

 

Wenn ihr mit unserer Arbeit zufrieden seid, dann kommt vorbei und lasst eure Stimme für uns da.

! ACHTUNG !
Zum Wählen braucht ihr eure Studierendenausweise

Tagesordnung:
Begrüßung und Formalia
Rechenschaftsbericht und Entlastung des aktuellen FSR
Vorstellung der kandidierenden Listen
Diskussion und Fragen
Verschiedenes
Öffnung der Urne (spätestens 16:00h)

Geht bitte wählen. Der Fachschaftsrat ist EURE Interessenvertretung!

image_pdf

Interessierten-Treffen 25.10.2016

Bock auf Fachschaftsrat?
Wir haben morgen ein Interessierten-Treffen um 14 Uhr!
Wenn ihr also Bock habt, im Studium nicht nur zu konsumieren sondern auch etwas mitzugestalten oder zu organisieren und mal den Fachschaftsrat kennenlernen wollt, dann kommt vorbei!
Ihr verpflichtet euch natürlich für nichts, es geht nur um erste Gespräche:) und natürlich könnt ihr auch gern mit machen, wenn ihr morgen nicht könnt!

also: MORGEN 14 Uhr in Raum 035a (FSR Raum)
–> für Knabberein ist gesorgt:)

image_pdf

Neustrukturierung der Fakultät

Die Fakultät für Erziehungswissenschaft soll neustrukturiert werden. Das haben wir als Anlass genommen, uns gemeinsam mit dem FSR Sonderpädagogik einem Schreiben der Wissenschaftlichen MitarbeiterInnen für Lehre (WiMiLe) anzuschließen, in dem eine Stärkung der WiMiLe-Stellen gefordert wird.

Lehre und Forschung müssen qualitativ gestärkt und nicht gekürzt werden; dafür benötigt es ausreichend und angemessen bezahltes Lehr-Personal!

Unser Schreiben findet ihr hier: Neustrukturierung der Fakultät

image_pdf

SchülerInnen ihre Stärken zeigen

Die Stärkenschmiede ist an uns herangetreten, weil sie noch einige freie Plätze im kostenfreien Ausbildungsprogramm haben!

Bis zum 04.08. könnt ihr euch für die freien Plätze anmelden!

Zum Programm schreibt die Stärkenschmiede:
Die Stärkenschmiede (www.staerkenschmiede.de) greift das Thema „Glück in der Schule“ auf und unterstützt junge Menschen darin, herauszufinden, was sie begeistert, herausfordert und neugierig macht. Sie werden eingeladen und ermutigt, Visionen zu entwickeln und ihnen Gestalt zu geben, um mit den eigenen Stärken und Ideen Unternehmungen zu wagen.

Die Stärkenschmiede knüpft an die Potenzialanalysen an, die Schülerinnen und Schüler in den schulischen Mittelstufen durchlaufen, und spricht somit Schülerinnen und Schüler in ihrer beruflichen Orientierungsphase an (alle Schulformen). In die Module werden Elemente des Förderkonzepts GLÜCK nach Malaika e.V. sowie aus dem HKT – Heidelberger Kompetenz Training der Pädagogischen Hochschule Heidelberg eingebunden.
Die Stärkenschmiede verortet sich in dem Dreiklang der vom „Beirat Junge Digitale Wirtschaft“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie vorgeschlagenen Maßnahmen.

Der Hauptbaustein dabei sind Fortbildungen für Lehrkräfte, Lehramtsstudierende und generell Lehrende (durchgeführt von Malaika e.V.), die befähigen, Berufsorientierung zeitgemäß mit Schülerinnen und Schülern durchzuführen.

Wir bieten deshalb die einmalige Chance, sich kostenfrei (!) für die Fortbildung in Hamburg anzumelden:
Die Fortbildung besteht aus vier aufeinander aufbauenden Blöcken, jeweils ein Freitag und ein Samstag:

• 1. Block: Freitag 23. September (15 bis 19.30 Uhr), Samstag 24. September (9 bis 15.30 Uhr)
• 2. Block: Freitag 04. November (15 bis 19.30 Uhr), Samstag 05. November (9 bis 15.30 Uhr)
• 3. Block: Freitag 20. Januar (15 bis 19.30 Uhr), Samstag 21. Januar (9 bis 15.30 Uhr)
• 4. Block: Freitag 17. Februar (15 bis 19.30 Uhr), 18. Februar (9 bis 1.30 Uhr)

Viele Grüße nach Hamburg. Bei Interesse meldet euch gerne unter staerkenschmiede@schule-plus.de.

image_pdf

Semesterabschluss – Geselligkeit

Wir laden euch alle ♥-lich dazu ein, am Donnerstag ab 15 Uhr zu uns in den FSR-Raum (035a) zu kommen, um gemütlich zusammenzusitzen, Spiele zu spielen, sich kennenzulernen und evtl. Semesterabschluss-Fragen zu klären.

Für ein bisschen was zu Knabbern ist gesorgt!

Wir freuen uns auf euch 🙂

image_pdf