Programm 2016 / 2017

Wir sind die Liste 1: Klarsicht

Wir stehen für:

Transparenz, Präsenz und Offenheit gegenüber Studierenden und deren Problemen.

Wir stehen euch mit Rat und Tat zur Seite, denn gemeinsam können wir auf einen großen Erfahrungsschatz zurückgreifen, den wir gerne mit euch teilen. Dies geschieht nicht nur in festen Beratungszeiten, sondern auch in individuellen Einzelterminen, die ihr nach Bedarf gern vereinbaren könnt. Wir alle haben unsere Spezialgebiete, wer worin besonders gut ist, erfahrt ihr auf unseren Profilseiten. Kontaktieren könnt ihr uns sowohl per e-Mail, über Facebook, oder indem ihr einfach in Raum 035a vorbei schaut. Auf unserer Homepage (www.fsr-lehramt.de) veröffentlichen wir nicht nur die Protokolle unserer Sitzungen, sondern auch andere relevante Informationen.

Tipp: Ein großer Teil unserer Sitzungen ist öffentlich! Wir freuen uns über interessierte Studierende und es ist uns wichtig, zu den besprochenen Themen eure Meinung zu hören. Kommt also gerne dazu.

Wir sind in den Fakultäts- und Fachschaftsalltag eingebunden und somit mit den aktuellen Problemen vertraut.

Ihr findet uns nicht nur im FSR-Raum, sondern trefft uns häufig auch im Paranoia oder auch gemeinsamen Seminaren, einige kennen uns vielleicht sogar noch als ihre OE-Tutoren. Sollten die Umstände es erlauben, dürft ihr uns jederzeit ruhig ansprechen oder auch persönlich einfach einen Termin vereinbaren.

Ein besserer Dialog mit Lehrenden und Kooperation mit anderen Studierenden

Bereits jetzt haben wir einen guten Kontakt zu bzw. sind Mitglieder in Gremien der studentischen und akademischen Selbstverwaltung (z. B. Fakultätsrat, Berufungsausschüsse, andere Fachschaftsräte, Prüfungsausschuss) und sehen großes Potential die Vernetzung innerhalb der Universität zu festigen und auszubauen. Bereits jetzt stehen wir in Kontakt mit dem Dekanat und tragen die Belange der Studierenden somit weiter. Wir wollen erreichen, dass es zwischen universitären Vertretern und der Studierendenschaft einen ständigen Informationsfluss gibt und Probleme zeitnah angesprochen werden können. Dabei sehen wir uns als verbindendes Glied und euer Sprachrohr.  Darüber hinaus sind zahlreiche Veranstaltungen in Planung, über die wir euch zeitnah informieren werden.

Vernetzung der Lehramtsstudierenden

Als Lehramtsstudent ist man immer an mehreren Fakultäten unterwegs. Dabei bekommt man oft das Gefühl keiner Fakultät richtig anzugehören. Die eigentliche Heimat der Lehrämter liegt in unseren Augen in der Erziehungswissenschaft. Deshalb haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, die Lehrämter durch gemeinsame Aktivitäten enger miteinander zu verbinden. Mit Aktivitäten meinen wir gemeinsame Spieleabende, Grillfeste oder auch Ausflüge.

Wir möchten für eure Belange eintreten

Zu wenig Masterplätze und fehlende Kernpraktikumsplätze für Lehrämter? Diese und andere Probleme werden wir für euch thematisieren und uns aktiv für eine Verbesserung der Studienbedingungen und Studienreformen einsetzen. Abgesehen davon sind wir daran interessiert, dass Beschlüsse unmissverständlich kommuniziert und zeitnah in die Praxis umgesetzt werden.

image_pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.